Persönliche D&O-Versicherung

persönliche D&O-Versicherung
ab CHF 724 netto p.a.

Persönliche D&O Versicherung

Schutz für Geschäftsführer, Verwaltungsräte und Beauftragte

Die Anforderungen an leitende Manager und Beauftragte (z. B. Datenschutz- und Compliance-Beauftragte) sind hoch: Durch die komplexeren Prozesse im Zuge der Digitalisierung, die gesetzlichen Vorgaben z. B. zum Datenschutz (z. B. DSG oder DSGVO) und immer neue Cyberbedrohungen steigt das Risiko, Fehler zu begehen. Dafür werden Entscheider immer häufiger persönlich haftbar gemacht.

Wenn Sie im Haftungsfall nicht persönlich mit dem Privatvermögen gegenüber der Firma (Innenhaftung) oder Dritten (Aussenhaftung) haften möchten, bietet Ihnen exali.ch mit der persönlichen D&O-Versicherung eine umfassende Absicherung. Im Schadenfall haben Sie damit jederzeit die Hoheit über Ihren Versicherungsvertrag.

Warum sollte eine persönliche D&O-Versicherung abgeschlossen werden?

Um die private Existenz zu schützen, bietet Ihnen exali.ch mit der persönlichen D&O-Versicherung den passenden und massgeschneiderten Versicherungsschutz. Die persönliche D&O-Haftpflichtversicherung bietet ihnen dabei im Vergleich zur Firmen D&O-Versicherung den Vorteil, dass Sie der „Herr“ über den Versicherungsvertrag und den Inhalt sind. Gerade bei internationalen Unternehmen kommt es vor, dass der Umfang der Firmen-D&O-Versicherung im Gegensatz zur persönlichen D&O eingeschränkter ist. Zudem kann über die persönliche D&O-Versicherung auch die in der Firmen-D&O gesetzlich vorgeschriebene Selbstbeteiligung für AG-Vorstände versichert werden (sogenannte D&O-Selbstbehaltsversicherung). Auch für Interim Manager, die keinen tieferen Einblick in die Versicherungsangelegenheiten des Unternehmens oder Konzerns erhalten, ist ein eigener Versicherungsvertrag von Vorteil.

Vorteile der persönlichen D&O-Versicherung

  • Persönliche Haftung umfassend versichert
  • Rechtsschutzkosten für die Verteidigung
  • Leichte und grobe Fahrlässigkeit abgedeckt
  • Unterstützung bei Bussgeld- und Strafverfahren
  • Hoheit über den Versicherungsvertrag
  • Selbstbeteiligungsdeckung für AG-Verwaltungsrat
Warum sollte eine persönliche D&O-Versicherung abgeschlossen werden?

Aufbau der persönlichen D&O-Versicherung

Basis-Absicherung

Versicherungsschutz für persönliche Haftung:

Versichert sind Vermögensschäden, wenn Sie vom Unternehmen direkt (Innenhaftung) oder einem Dritten (Aussenhaftung) persönlich in Anspruch genommen werden. Auch als Selbstbehaltsversicherung für AG-Vorstände.

Zusatzbausteine

Perfekter Rundumschutz für Manager und Beauftragte:

Damit Sie jederzeit optimal versichert sind, können Sie bei Bedarf den Versicherungsumfang Ihrer persönlichen D&O-Versicherung um einen Managerstrafrechtsschutz sowie eine Anstellungsrechtschutz-Versicherung erweitern.

 

Persönliche D&O: Angebot herunterladen und Prämie berechnen

Für ein einfaches Angebot und die Ermittlung der Prämie nehmen Sie Kontakt mit den Exali.ch-Kundenbetreuern auf.

Aufgaben der persönlichen D&O-Haftpflichtversicherung

Die persönliche D&O-Versicherung übernimmt im Schadenfall die vollständige Bearbeitung – von der Prüfung der persönlichen Ansprüche gegen den Manager bis zur Übernehme der Schadenersatzzahlung.

Prüfung von Ansprüchen

Prüfung, ob und in welcher Höhe eine Verpflichtung des Managers im Innen- oder Aussenverhältnis zum Schadenersatz besteht.

Rechtsschutz-Funktion

Übernimmt die juristischen Kosten, wenn sich Manager gegen den Vorwurf einer Pflichtverletzung oder Forderung wehren müssen. 

Schadenersatzzahlung

Bei begründetem Anspruch übernimmt der Versicherer die persönliche Schadenersatzzahlung bis zu Höhe der vereinbarten Versicherungssumme.

Risiko für Unternehmer minimieren

Die persönliche D&O-Versicherung reduziert das persönliche Risiko für alle Personen in Leitungsfunktion sowie in Sonderfunktionen erheblich.

Häufige Fragen zur persönlichen D&O-Versicherung